Versandkostenfrei ab 29 € innerhalb Deutschlands | Made in Germany

Rezept geräucherte Lachsforelle

Zubehör: 


Zutaten:


Zubereitung:

Schritt 1: Lachsforelle in Salzwürze ziehen lassen

Zuerst die frische Lachsforelle mit klarem Wasser abwaschen.

Danach in einer Wanne 9,5 Liter Wasser mit 500g Pökelsalz einfüllen und umrühren bis das Salz sich auflöst.
Die 0,5 Liter Wasser mit Smo-King Woodchips Würze aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen, dann in die Wanne mit den 9,5 Liter Wasser hinzugeben.
Jetzt die Fische in die Wanne mit der Salzwürze hineinlegen und schauen das alles mit Wasser bedeckt ist. Nun in den Kühlschrank und für ca. 24 Stunden ziehen lassen
 
Schritt 2: Fisch aus der Salzwürze holen

Nach den 24 Stunden den Fisch aus der Salzwürze holen und mit klarem kaltem Wasser abwaschen. Danach mit einem Tuch (Küchentücher) trockentupfen.

Schritt 3: Fisch vor räuchern

Den Räucherofen mit den Fischen bestücken. Die Türe mit einem leichten Spalt schließen und die Fische bei ca. 60 Grad für 45 Minuten vor trocknen.

 
Schritt 4: Räuchern

Die Temperatur auf 90 Grad erhöhen, den Kaltrauchgenerator anzünden und die Türe vollständig schließen. Die Lachsforelle für 2 Stunden bei 90 Grad räuchern.


Anrichten und genießen!