Versandkostenfrei ab 29 € innerhalb Deutschlands | Made in Germany

Welche Anschluss-möglichkeiten für die Kaltrauchgeneratoren gibt es?

Für die Kaltrauchgeneratoren hast du mehrere Anschlussmöglichkeiten. Der Kaltrauchgenerator lässt sich über den mitgelieferten Winkel direkt z. B. an einen Räucherschrank oder Gasgrill montieren oder du nimmst das optional erhältliche Edelstahlflexrohr und den Grilladapter zum Anschluss an den Grill.

  • Räucherofen/Räucherschrank:
    Hier kannst du in den meisten Fällen den Kaltrauchgenerator mit Hilfe des mitgelieferten Winkels direkt am Schrank montieren. Der Winkel lässt sich hier gleichzeitig als Bohrschablone verwenden Sollte am Schrank keine Montage möglich sein, kannst du am Kaltrauchgenerator die Standfüße montieren und den Rauch über eine geeignete Öffnung mittels Edelstahlflexrohr in den Schrank leiten. Wir empfehlen die direkte Montage am Schrank.

  • Gasgrill:
    Die meisten Gasgrills haben eine Drehspießöffnung, durch die der Rauch in den Gasgrill geleitet werden kann. Je nach Größe der Drehspießöffnung kannst du den Kaltrauchgenerator direkt an der Drehspießöffnung montieren oder bei kleineren Öffnungen kannst du den Kaltrauchgenerator mittels Edelstahlflexrohr und Grilladapter anschließen.


  • Kugelgrill/andere Grills:

    Kundenbild

    Hier kommt es auf den Aufbau des Grills an. Wenn du deinen Grill nicht anbohren willst, gibt es meistens die Möglichkeit den Rauch durch eine der Belüftungsöffnungen mittels Grilladapter zuzuführen. Am Grilladapter kannst du bei Bedarf ein Ende mit einer Metallsäge absägen, damit das abgesägte Ende durch die Belüftungsöffnung passt.

Gibt es noch mehr Möglichkeiten?

Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst auch einfach eine geschlossene Kiste oder einen Karton zum Räuchern verwenden. (Bei letzterem bitte für den Brandschutz durch ein Edelstahlflexrohr etwas Abstand zwischen Kaltrauchgenerator und Karton einhalten. 😉)

Tipp!: Beim Einsatz des Grilladapters ist durch den geringeren Durchmesser die Durchflussmenge des Rauchs begrenzt. Wir empfehlen deshalb die 230V-Pumpe, da diese einen höheren Luftdurchsatz hat.